Verlängerung der Ausstellung bis 22. September 2012

AUF DEN FLÜGELN DES WASSERS // Dörthe Fürbeck

Dörthe Fürbeck aus München hat sich als Malerin bereits einen Namen gemacht. Ihre abstrakten Bilder sind stimmig strukturiert. Dennoch liegt die Hauptfaszination in der Farbe.

Mit selbst angerührter Ei-Tempera legt die Künstlerin ihre Gemälde nach und nach
in Schichten an. Sie arbeitet Farbklänge und Akzente heraus und versteht es zugleich, Wesentliches vom Menschen zu sagen. Von dessen Freude oder Hoffnung oder
manchmal auch Niedergeschlagenheit.

 

 

Im August verlässt die Künstlerin ihre Heimatstadt München und besucht mit ihren Bildern Hamburg. Dann bringt sie Licht und Farbe in die Stadt – für den Fall, dass der Hamburger Sommer dann immer noch nicht so recht weiß, was er werden soll...

 

Strandliegen, Handtücher, Cocktailschirmchen... Hurra! Wir freuen uns auf Dörthe Fürbecks Bilder-Sommer.

 

 

Ausstellung vom 04. bis 31. August 2012 –
VERLÄNGERT bis 22. September 2012

 

Vernissage

Samstag, 04. August 2012 · 18 bis 22 Uhr

Die Künstlerin ist anwesend.

 

Donnerstags  18 bis 20 Uhr

Freitags          18 bis 20 Uhr

Samstags       11 bis 17 Uhr