Erst war der Raum ...

…dann kam die Idee. Ganz zufällig ergab sich die Möglichkeit, dass sich die freien Projekte von uns ausbreiten können. Platz für Projekte Dritter haben wir auch. Ein grundsätzlich offenes Ausstellungskonzept schließt nichts und niemanden aus, wenn uns die Arbeiten gefallen.

Schönes und Kunst für alle. Ob Galerie für ein Wochenende oder PopUp-Store für einen Tag. Schönheit liegt im Auge des Betrachters. EINS ZWO ACHT öffnet die Ausstellungsfläche nicht nur für eigene Projekte, sondern auch für Freunde und Bekannte.

 

Wir zeigen, was uns gefällt. Kunst aus dem Bauch heraus. Ohne viel "Hmhm... ja... aha..." Wir wünschen uns Exponate und Artikel, die man sich von kleinem, manchmal vielleicht etwas größerem Taschengeld leisten kann und leisten möchte.

 

Neben Kunst gibt es Shirts, Accessoires und anderen Kleinkram. Allesamt keimende Ideen mit dem Wunsch, irgendwann mal groß zu werden.

 

"Es ist Unsinn sagt die Vernunft. Es ist was es ist, sagt die Liebe..."

 

 

 

 

 

 

Birgit Schultz

geb. 14.12.1973 in Flensburg

 

"Ich wusste schon in der Schulzeit, dass ich 'irgendwas Kreatives' machen will – inspiriert von Projekten meiner Cousins sowie der bunten Welt der Werbung. Und trotz eigentlich nur durchschnittlichem zeichnerischen Talents lernte ich, dass ich mit dank technischer Hilfsmittel meiner Kreativität letztlich doch Ausdruck verleihen kann.

 

Heute versuche ich, klassisches Handwerk mit digitaler Technik zu verbinden und begeistere mich für die Vielzahl der Möglichkeiten. Obwohl oder gerade weil meine Kreativität im Alltag an ihrem kommerziellem Nutzen gemessen wird, macht es mir Freude, in meiner Freizeit einfach nur schöne und erschwingliche Dinge zu entwickeln. Denn alles kann, aber nichts muss..."

 

Vita

1993                 Abitur an der Goethe Schule, Flensburg

1993 bis 1996  Praktikum / Ausbildung zur Werbe- und Medienvorlagenherstellerin in Flensburg

1996 bis 1999  Arbeit als Grafikerin in versch. Agenturen, Flensburg

2000 bis 2007  Arbeit als Art Directorin in versch. Agenturen, Hamburg

seit 2007          Projektleitung Werbung und Verkaufsförderung

 

 

 

 

 

Sven Krebber

geb. 23.10.1974 in Hamburg Altona

 

"Meine Leidenschaft für Kunst wurde bereits in Kindertagen beim Besuch des Kunstunterrichts in der Hamburg Kunsthalle geweckt. Heute versuche ich meine Neugier für Farben, Formen und Materialien an Kinder weiterzugeben. Im Gegenzug lasse ich mich oft von den Ideen der Kleinen anstecken. Und auch in meiner Freizeit ist Kunst für mich eine wichtige Inspiration und schöner Ausgleich."

 

Vita

1994                 Abitur an der Gelehrtenschule des Johanneums, Hamburg

1994 bis 1996  Zivildienst am UKE Hamburg

1996 bis 1999  Studium der Humanmedizin, Hamburg und Magdeburg

2000 bis 2004  Ausbildung zum Erzieher, Fachschule für Sozialpädagogik, Hamburg

seit 2004          Erzieher in verschiedenen Sozialprojekten und Erziehungseinrichtungen